Ethereum auf $300 hochschnellen und dem Crypto-Abwärtstrend

Warum dieser Händler glaubt, dass Ethereum auf $300 hochschnellen und dem Crypto-Abwärtstrend trotzen wird

Ethereum ist in den letzten 24 Stunden zusammen mit Bitcoin und dem aggregierten Kryptowährungsmarkt zurückgegangen. Obwohl in letzter Zeit einige Anzeichen von Stärke zu erkennen waren, hat dies nicht ausgereicht, um die enge Korrelation mit BTC zu durchbrechen. Analysten sind der Ansicht, dass die Kryptowährung bei Bitcoin Evolution sich jetzt so positioniert, dass sie in den kommenden Tagen und Wochen einen massiven Ausbruch nach oben verzeichnen wird.

 die Kryptowährung bei Bitcoin Evolution

Diese potenzielle Bewegung könnte durch die starke Unterstützung ausgelöst werden, die knapp unterhalb des aktuellen Kurses besteht.

Einige Analysten sind jedoch nicht davon überzeugt, dass diese Unterstützung auch bei einem erneuten Test bestehen bleibt, und ein Bruch unterhalb dieser Unterstützung könnte sich für die mittelfristigen Aussichten der Krypto-Währung als fatal erweisen.

Ethereum stürzt unter die langfristig gehaltene Handelsspanne, während die Unterstützung schwindet

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels verzeichnet Ethereum bei seinem derzeitigen Preis von 227 Dollar einen Rückgang von über 3%. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem die Kryptowährung in den letzten Tagen und Wochen gehandelt wurde.

Der jüngste Rückgang, den die ETH beobachtet hat, hat dazu geführt, dass sie auch gegenüber Bitcoin 2% ihres Wertes verloren hat, wobei dieser Rückgang der Outperformance, die sie in letzter Zeit gegenüber BTC erzielt hat, ein Ende setzt.

Der heutige Rückgang markierte auch das Ende der mehrwöchigen Konsolidierungsphase, in der die ETH zwischen 230 und 250 $ gefangen war. Je länger sie unter der unteren Grenze dieses bisherigen Bereichs bleibt, desto schwächer wird sie wahrscheinlich werden.

In naher Zukunft, wo die Bitcoin-Trends wahrscheinlich eine grosse Rolle spielen werden, wird der gesamte Altmünzenmarkt die nächsten Schritte bestimmen.

Da die Käufer von Bitcoin eine glühende Verteidigung von 9.000 $ verzeichnet haben und sich nun in Richtung der mittleren 9.000 $-Region bewegen, ist es möglich, dass Altmünzen wie ETH auch ihre früheren Handelsspannen zurückerobern können.

Ein Analyst erklärte kürzlich, dass er nach wie vor davon ausgeht, dass die ETH in naher Zukunft in Richtung 200 Dollar fallen wird. Dieses Niveau muss von den Käufern leidenschaftlich verteidigt werden, sonst könnte es in Gefahr geraten, deutlich grössere Verluste zu verbuchen.

„ETH / USD H4 TF – Viel mehr seitwärts PA als erwartet, ich bin wieder kurz davor, nach einem weiteren Hauch dieses aufsteigenden Kanals zu suchen“.

Ein anderer angesehener pseudonymer Händler betonte kürzlich die Bedeutung der 200-Dollar-Region und erklärte, er glaube, dass dies die Ebene sei, die der Krypto besuchen werde, bevor er seinen nächsten intensiven Aufwärtstrend einleitet.

Er stellt fest, dass dies eine Rallye auslösen könnte, die das Ethereum in Richtung 300 Dollar steigen lässt.

„Den Dip zu kaufen, war in den letzten 3 Monaten der richtige Weg. Bis jetzt hat sich nichts geändert. Die ETH bekommt niedrige 200 Dollar und strebt 300 Dollar an“, erklärt er.

Bitmain entschädigt Käufer für Verluste

Der in China ansässige Bitcoin-Minenhersteller Bitmain erstattet Bargeldcoupons zurück, um Kunden zu entschädigen, die seine neueste Bitcoin-Minenausrüstung vor den jüngsten Preisabschlägen bestellt haben.

Käufer von Bitmain werden entschädigt

Bitmain gab am Dienstag bekannt, dass Käufer seiner Bergbaugeräte AntMiner S17+ und T17+ mit Lieferterminen zwischen Mitte Februar und Ende April Gutscheine im Wert von 17 bis 272 US-Dollar pro Einheit erhalten würden.

Die Entscheidung von Bitmain reflektiert die Auswirkungen des Absturzes der Bitcoin Evolution im letzten Monat und den erwarteten Rückgang der Bergbaueinnahmen aufgrund der Halbierung der Bitcoin-Preise, die im nächsten Monat stattfinden soll.

Bitmain will die Käufer mit Coupons entschädigen

Laut der Ankündigung werden Käufer, die Ende März Vorbestellungen für die AntMiner S17+ erhalten haben, von dem Bergbau-Maschinenhersteller Bitmain mit Gutscheinen im Wert von rund 240 $ pro Einheit entschädigt. Diejenigen, die ihre AntMiner S17+ im Laufe dieses Monats erhalten werden oder erhalten haben, erhalten eine Teilrückerstattung in Höhe von rund 270 US-Dollar. Die Gutscheine können nur beim Kauf zusätzlicher Waren bei Bitmain verwendet werden. Diese Gutschein-Rückerstattungen signalisieren auch härtere Marktbedingungen für den Verkauf von Bergbauausrüstung im Moment, da die Einnahmen von Bitmain darunter wahrscheinlich leiden werden.

Bergbauunternehmen senkten die Preise nach dem Absturz vom 12. März

Der Absturz des Preises der führenden Kryptowährung im vergangenen Monat veranlasste die Bergbauunternehmen in den letzten Wochen dazu, Lagerbestände mit einem Preisnachlass, in einigen Fällen bis zu 20 Prozent, zu verkaufen. Die Halbierung von Bitcoin, die für den nächsten Monat geplant ist, wird die Belohnung des Netzwerks für den Bergbau um die Hälfte reduzieren, was dazu führt, dass die meisten Bergarbeiter weniger profitabel sein werden, wenn der BTC-Preis bis dahin nicht deutlich steigt. Die Preise der meisten spezialisierten Bitcoin-Computer, die als ASICs bekannt sind, sind bereits seit dem vierten Quartal des vergangenen Jahres gefallen, da die Hersteller ihre Strategien unter Berücksichtigung der Preisschwankungen bei Bitcoin angepasst haben.

Dies ist das erste Mal in der Geschichte von bitcoin, dass sich die Krypto-Währung auf die Halbierung zubewegt, während der Relative Strength Index auf historisch niedrigen Niveaus liegt. Die kurzfristige Vorhersage für bitcoin ist immer noch recht pessimistisch, da erwartet wird, dass der Preis der führenden Krypto-Währung in den kommenden Wochen fallen wird.